Reine Nervensache…

Gepostet am

05. November 2013 / ZT3

 

Irgendwie macht mich das alles doch mehr kaputt als gedacht.

Ich bin die letzten Tage so empfindlich, nur genervt, schlecht drauf, und kann einfach nicht darüber reden, ich kann nicht und ich habe keine Kraft dazu.

Keine Kraft mich wieder und wieder zu erklären, wieder und wieder zu erzählen was mit mir los ist…

Gestern Abend war ich richtig schlecht drauf. Klar hat mein Männe das mitbekommen und mich gefragt was los ist. Ich konnte einfach nicht antworten, weil ich genau wusste, dass ich keine zufriedenstellende Antwort von ihm erhalten werde. Es wird nur wieder ein „Das ist alles wegen dem ganzen Stress den du dir machst“ kommen…

Heute habe ich schon 3 Mails angefangen um Freunden zu schreiben und einfach jemanden zum Reden zu haben. Ich habe alle 3 Mails nach den ersten 2 Zeilen wieder zugemacht und gelöscht.

Mir fehlt die Kraft selbst dazu.

Ich frage mich, wie das weitergehen soll.
Ich frage mich, woher ich die Kraft für die nächste Zeit nehmen soll.
Ich frage mich, ob ich das alles schaffe.
Ich frage mich, wie das ohne Unterstützung klappen soll.
Ich frage mich,  nach dem Sinn.
Ich frage mich, wieso.

Ich finde keine Kraft um nach vorne zu schauen, um das positive zu sehen, um die Hoffnung nicht zu verlieren, solange mein Partner mir nicht die Kraft gibt die ich brauche.

Leider raubt er mir derzeit das letzte bisschen Kraft, die ich noch habe auch noch und bringt mich an den Punkt, an dem ich nicht weiß, was ich tun soll. Ich bin einfach hilflos.

 

So, das musste mal raus. 😦

Advertisements

7 Kommentare zu „Reine Nervensache…

    21antares21 sagte:
    05/11/2013 um 16:36

    Ich wusste nicht das es so schlimm ist. 😦
    Bitte versuche auf dich Acht zu geben, tu nur für dich was Gutes.
    Habe doch oft beim Lesen das Gefühl das du so viel für ihn gibst, das es von ihm zurück kommt passiert leider nicht oft.
    Ich hoffe so sehr das er seine Einstellung dir gegenüber überdenkt und ändert, nur so wirst du wieder stark werden. Genau das brauchst du um weiter zu machen.
    Ich drück dich ganz fest und sende ganz viel Kraft.

      Kinderwunsch Tagebuch sagte:
      05/11/2013 um 16:53

      Manchmal schon, an manchen Tagen ist es wirklich bescheiden, aber ich denke, da kommt auch meine unterschwellige Depression etwas mit raus. Naja, ich sehe vielleicht auch manchmal ZU schwarz, aber das muss dann einfach raus.
      Er gibt mir ganz viel und ist auch wirklich oft für mich da und schickt mich in die Badewanne und kocht derweilen zum Beispiel wenn es mir nicht so dolle geht, aber manche mir wirklich wichtigen Dinge, da habe ich das Gefühl kann ich nicht mit ihm drüber reden. 😦 Ich muss sagen, für mich wirkt das runterschreiben aber auch ganz gut um das ganze abzuhaken und weiter zu machen. 🙂 *drückdich* Du bist die BESTE!!!

    21antares21 sagte:
    05/11/2013 um 17:09

    Nene, ich bin nicht die Beste. Ich bin die mit dem Dachschaden. 😉
    Und wenn du jemanden zum Quatschen brauchst oder einfach etwas los werden willst, bin ich da.
    Hast du schon an Homöopathie wegen der Depri mal nachgedacht? Wenn man sich darauf einlässt kann es Wunder bewirken.

      Kinderwunsch Tagebuch sagte:
      05/11/2013 um 17:12

      Die BESTE mit dem höchstenfalls MINI Dachschaden. *g*
      Danke!! :-*
      Ich hab schon Johanniskraut und alles andere mögliche probiert, aber das war ein Griff ins Porzellan… 😉

    4teswunder sagte:
    05/11/2013 um 19:00

    Wenn ich das so lese, wird mir ganz anders. Ich hätte auch nicht gedacht, dass es so schlimm ist. 😦 Das macht mich richtig traurig, das zu lesen… 😦
    Ja, pass auf auf dich und schau, dass du dir regelmäßig etwas Gutes tust. Das ist wichtig!!! *drück*
    Wenn es mit dem Reden nicht so klappt, hast du dann man versucht ihm einen Brief zu schreiben. Ich weiß, klingt komisch. Da hast du die Möglichkeit alle deine Gedanken ganz in Ruhe in Worte zu fassen. Du kannst schreiben, was dich bedrückt und wie manche Anwort von ihm auf dich wirkt. Er hat dann die Möglichkeit das Geschriebene auf sich wirken zu lassen. Er muss nicht sofort antworten. Und er kann evtl. eher verstehen, was in dir vor geht. Mir hat es geholfen!
    Und einen Heilpraktiker kann ich dir nur empfehlen. Ich war vor einigen Monaten bei einem wegen ganz verschiedenen Sachen. Auch das hat mir geholfen.
    Und auch ich bin immer da, wenn du jemanden brauchst! :-*

      Kinderwunsch Tagebuch sagte:
      05/11/2013 um 22:46

      Ich danke dir! Manchmal müssen die Gedanken einfach raus. Morgen denke ich bestimmt schon wieder GANZ ANDERS!! Aber ich nutze hier einfach die Möglichkeit genau DAS zu schreiben was mir in genau diesem Moment im Kopf rumgeht, was man normal halt einfach für sich behält, weil sich die Launen eh ändern und so weiter. Das tut mir gut, einfach alles runterschreiben und raus aus dem Kopf. Dann ist wieder Platz um was anderes zu denken! 😉 Danke dass du da bist! 🙂

    believe geantwortet:
    19/06/2015 um 11:21

    Hat dies auf Kleines Wunder rebloggt und kommentierte:

    Wenn ich so nachlese, wie schlecht es mir vor 1,5 Jahren ging, und wie verwirrend alles war, dann muss ich sagen, bin ich derzeit wirklich entspannt.

    Ich gehe positiv an die ganze Sache ran, habe Hoffnung, nehme aber alles hin, wie es kommt.

    In gewisser Weise, kann ich sagen, hat mich die ganze Odyssee, die wir die letzten 2 Jahre durchgemacht haben, STARK gemacht. Ich bin ein anderer Mensch geworden. Und es geht mir gut dabei.

    Klar, manchmal wünsche ich mir die Leichtigkeit zurück, die ich vor dem KiWu hatte, aber geht es mir schlecht? NEIN!

    Ich habe einen tollen Mann!
    Ich bin gesund!
    Ich habe eine tolle Familie!
    Ich habe ein schönes Leben!

    Also lehne ich mich jetzt einfach mal zurück und genieße was ich habe!
    Tut das doch auch mal, das tut wirklich gut! ❤

    In diesem Sinne…

    *bussi*
    believe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s