Das liebe Rauchen…

Gepostet am

05. Februar 2014 / ZT11

 

Heute habe ich, die ja dauernd hinterher ist, dass der Mann nicht viel trinkt, seine Vitamine nimmt, und so weiter und so fort, ich, die ja gerade dauernd auf Motzkurs ist und möchte, dass alles am Liebsten gestern schon erledigt ist, zu meinem Schatz gesagt:

„Und jetzt gehst du erst mal raus und rauchst eine!“

Ja, ich habe das tatsächlich gesagt.

Bei seinem Stresslevel momentan, KANN und MÖCHTE ich ihn nicht damit auch noch zusätzlich belasten. Er hat genug zu tun und genug Chaos, ohne auch noch auf das Rauchen achten zu müssen.
Und wenn ich ehrlich bin, wir haben eine OATIII Diagnose, scheiß auf die Zigaretten, wir müssen eh zur ICSI, und da wird sich doch hoffentlich das ein oder andere gute Spermium finden. Der KiWu sollte ja nicht auf Kosten der Gesundheit gehen und wenn es so weiter gegangen wäre heute, dann wäre mein Schatz vor Stress noch ausgeflippt…

Ihr seht, ich werde lockerer, gehe nicht mehr gleich in die Luft und will auch nicht mehr alles erzwingen. Ich mache Fortschritte. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s