Happy Birthday!! <3

Gepostet am

Liebes Blog,

jetzt bist du schon ein ganzes Jahr alt! Hast mich begleitet in vielen spannenden Zeiten.

Liebe Mitleser,

ein Jahr seid ihr nun schon dabei, ein Jahr lebt ihr meinen Kinderwunsch mit mir. Ein ganzes Jahr, das erscheint so unwirklich finde ich. DANKE euch dafür!! 🙂

 

So, nun aber zu den spannenderen Themen… *g*

Wir hatten unser KiWu Erstgespräch!!
Und dann wollen wir mal zusammenfassen, was die liebe believe so in der KiWu erlebt hat.
Unser Erstgespräch in der KiWu Klinik war absolut top!
Aber fangen wir mal von vorne an.
Mittags klingelte mein Telefon. Ob wir denn nicht schon um kurz nach 5 da sein könnten, es wäre ein Patient abgesprungen und so müssten wir nicht erst um 18 Uhr kommen. Ich meinte nur, dass zwischen Viertel und halb 6 ginge, vorher wäre von der Arbeit her schwierig. Also gesagt getan, Termin gleich mal ne halbe Stunde vorverlegt. sollte mir nur recht sein, so ist dann der Abend und die Ruhe schneller eingeläutet.

Also haben wir um 16:30 Feierabend gemacht. Dann ab nach Hause, Männe musste sich schnell noch was anderes anziehen, die Arbeitsklamotten sind halt immer so dreckig. Ich noch schnell ne Katzenwäsche (falls die doch was untersuchen wollen gleich und weil ich eh meine Tage habe, also Ihbaba).
Dann sind wir mit sack und pack (Werte der diversen Ärzte, Impfpässe, KK unterlagen etc) zur KiWu rüber gelaufen (sind nur paar Meter von uns).

Dort ankommen haben wir erst mal bei der Anmeldung alle Unterlagen abgegeben und durften dann gleich vor dem Behandlungszimmer warten. Es war nur eine Patientin vor uns, die aber nur zum US da war, ging also flott.
Ca. Kurz nach halb waren wir schon dran.
Die Ärztin war super nett, sehr kompetent und hat sich auch geduldig angehört, was wir (besser gesagt ich) schon alles wissen und hat erklärt, was sie jetzt an Plan hat.
Die SD werte von mir fand sie nicht so prickelnd, da diese zwischen 1,9 und 3,2 schwankten und für Kinderwunsch sollten diese unter 1,5 sein. DANKE Frau Doktor dass sie mich bestätigen wo mich der Internist und die Endokrinologin für doof dargestellt haben. Schön!!! ❤
Der Urologe mit seiner Aussage „der eine Hoden ist zeugungsunfähig und naja, so toll sind die Voraussetzungen nicht“ war ihr auch unsympathisch, ihre Meinung war: „es gibt immer eine Chance, wie klein sie auch sein mag, so etwas sage ich einem Patienten nicht, das ist völlig kontraproduktiv“. Hat mir auch gefallen. Ich denke an meine lieben Forumsmädels, die zeigen mir, dass Wunder möglich sind!!

Ok, nach einigen Minuten Gespräch und der Auswertung der Fragebögen, die wir im Vorfeld ausfüllt und abgegeben hatten, meinte sie nur, da ich ja schon an ZT5 wäre würde sie gerne, wenn mir das nicht unangenehm sei (nee, wenn sie das nicht stört…) einen US machen (GOTTSEIDANK hab ich die Katzenwäsche gemacht!! *grins*). Ich also ab auf Toilette, die Diva Cup raus und ab auf den Stuhl.
Ihre Aussage war, ich hätte eine wegen Mens sehr dünne SH die auch eben dadurch nicht gleichmäßig sei, das wäre aber völlig ok. Dann hat sie die Eierstöcke geschallt, die seien sehr schön und sie sieht viele schöne kleine Eibläschen, das ist Top für die stimu wenn wir soweit sind. *juhu*
Alles in allem bei mir wohl alles in bester Ordnung was man so sagen kann.
Und sie meinte auch nur, da sie davon ausgeht, dass die Ergebnisse super werden bei Befruchtung und so sollen wir uns überlegen ob wir einfrieren wollen, da beim ersten Versuch immer nur 2 befruchtete Eizellen eingesetzt werden dürfen und es einfach dumm wäre allen Rest zu verwerfen. Jep, meine Meinung, daher auch diese Praxis, da die Blastos und einfrieren / Kryos anbieten!! jep, top!!! Sehr schön.

Dann ging es noch um Männe. Er hat ja erst 1 SG Ergebnis. Das zweite solle im Abstand von mindestens 12 Wochen gemacht werden (gerechnet ab Januar sind die ja nu rum). Also sollen wir einen Termin machen zum SG mit Aufbereitung und Gespräch. Eventuell ließe sich ja noch ne IUI probieren wenn es aufbereitet reicht. Aber das sehen wir dann. Termin haben wir dann gleich gemacht. Hoffe Männe schafft das diesmal auf anhieb. der Stress ist halt auch doof für ihn immer.

Ich habe dann zum Schluss noch Blut abgegeben um die SD werte zu bestimmen, die Werte bekomme ich dann ca. 24 Stunden später, ein Rezept für L-Thyrox hab ich gleich vorsichtshalber mitbekommen.

Starten können wir dann nach dem SG, wenn die KK genehmigt hat wahrscheinlich etwa Anfang Oktober. Passt uns super!!!

Hach, es geht voran, ich bin begeistert!!!

*bussi*
believe
Die ganz aufgeregt ist gerade!! *grins*

Advertisements

10 Kommentare zu „Happy Birthday!! <3

    carinakuga87 sagte:
    05/08/2014 um 11:31

    Das hört sich ja alles ganz gut an! Ich freue mich für Euch, dass es nun endlich bald los geht! Anfang Oktober ist wirklich eine schöne Zeit, dann werden wir wahrscheinlich gemeinsam in die Behandlung starten! 😀

    *dicker drücker* :-*
    Carina

    carinakuga87 sagte:
    05/08/2014 um 11:31

    Das hört sich ja alles ganz gut an! Ich freue mich für Euch, dass es nun endlich bald los geht! Anfang Oktober ist wirklich eine schöne Zeit, dann werden wir wahrscheinlich gemeinsam in die Behandlung starten! 😀

    *dicker drücker* :-*
    Carina

      believe sagte:
      06/08/2014 um 14:44

      Ja, klingt alles ganz nett. 🙂 Ich HOFFE nur dass Männe nicht kneift beim SG Termin…
      Juhu, wir starten quasi gemeinsam? Das ist schön! 🙂

      *bussi*

    carinakuga87 sagte:
    05/08/2014 um 11:33

    Keine Ahnung warum das gerade 2 mal veröffentlicht wurde!

    einspluseins sagte:
    05/08/2014 um 11:51

    Alles Gute zum Bloggeburtstag und super, dass es voran geht :)!

      believe sagte:
      06/08/2014 um 14:44

      DANKESCHÖN!! 🙂 Ich bin auch so gespannt grad.

    eulenherz sagte:
    05/08/2014 um 23:15

    Alles Gute auch von mir zum Bloggeburtstag.
    Es ist sehr wichtig, dass man sich in der KiWU Klinik gut aufgehoben fühlt. Das habe ich an und für sich auch. Und total super ist ja, dass ihr so nah dran wohnt. Ich muss immer eine Stunde Fahrtzeit einplanen.
    Also alles Gute weiterhin, das alles nach Plan läuft.
    LG

      believe sagte:
      06/08/2014 um 15:14

      Danke dir!! 🙂
      Ja, ich fühlte mich da echt gut aufgehoben. Die Ärztin war kompetent und sehr nett, ich bin froh dass wir so nah dran wohnen und alles! Da geht das schnell, mal ein neues Rezept zu holen oder Blut da zu lassen etc. 🙂
      Hach, ich bin so gespannt. 🙂
      LG

    Tamara sagte:
    20/08/2014 um 13:29

    Hallo believe:)

    Das hört sich alles super an! Ich freue mich für euch das es bald losgeht, und wünsche euch alles gute auf dem weiteren weg. Ihr schafft das, und wird bald für eure Strapazen belohnt!

    Ganz liebe Grüße aus dem KH wünschen dir Tamara mit Sarina im Bauch:)

      believe sagte:
      20/08/2014 um 13:57

      Huhu Tamara,
      danke für die Grüße! Sarina ist so ein wunderschöner Name!! ❤
      Ich bin so gespannt was die nächsten Monate bringen und gleichzeitig möchte ich, dass ich einfach abends einschlafe und morgen ist es schon so weit. Die Warterei auf den Behandlungsstart macht mich gerade fertig… Ach ja, aber meine Luxusprobleme sind ja nu echt nicht so tragisch. 🙂
      *drück*
      LG believe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s