PMS-o-Saurus…

Gepostet am

Moin ihr lieben!

Uff… Momentan tut mir mein Mann ja schon ein bisschen (ja, nur ein bisschen, wie oft leiden wir Mädels unter den Männern…) leid.

Ich scheine einen echt sehr zeitigen Eisprung um ZT11 gehabt zu haben, und seit gestern (oder vorgestern? Der Übergang ist fließend), bin ich echt unerträglich. Ich merke das ja selber, aber was dagegen tun kann man nicht… Also nicht wirklich… Ich weiß dass ich ne Knatschsuse, ne Meckertrine, ne doofe Nuss bin, aber ich kann es weder ändern, noch kann ich mich dafür entschuldigen. Weil in dem Moment, in dem ich mich so verhalte, ist es richtig. Überzogen, ja, aber dennoch richtig.

Mein Mann fragte mich heute früh „Sag mal, hast du eigentlich irgendwann mal wieder GUTE Laune??“. Ich hatte keine Antwort.

Dazu dann noch die TÄGLICHEN Kopfschmerzen und der Stress. Passt einfach.

 

Ich wünsche mir irgendwie die Zeit nach der 1. ICSI zurück, da hatte ich kein PMS! 3 WUNDERSCHÖNE Zyklen lang hatte ich weder Launen, noch Hupen-Schmerzen, noch sonst was. Das war angenehm.

Aber jetzt, im 1. Zyklus nach der Kryo, bin ich wieder ich selbst.

PMS-o-Saurus in Reinform.

Kennt ihr das auch? Oder bin ich die einzige Wahnsinnige da draußen?

*bussi*
believe

Advertisements

12 Kommentare zu „PMS-o-Saurus…

    springpeatfingers sagte:
    17/03/2015 um 11:15

    Oh ja, das kenne ich leider zu gut. Im Moment kommt zu alldem ja auch noch die schlechte Laune weil es wieder nicht geklappt hat. 😦
    Wie geht es dir? Hast du das Negativ soweit gut verkraftet?
    LG ❤

      believe geantwortet:
      17/03/2015 um 11:38

      Joa, es nagt halt alles noch ordentlich. Aber auch die Launen hier auf Arbeit tun ihr übriges… 😦 NERVT ohne ende…
      *drück*

    Michaela sagte:
    17/03/2015 um 12:49

    Willkommen im Club. Ich hasse PMS.

      believe geantwortet:
      17/03/2015 um 14:13

      Dinge die die Welt nicht braucht:
      Platz 1 geht an: PMS!!! *grmpf*

    Tante Öko sagte:
    17/03/2015 um 13:32

    Huhu,
    jaaaaa:( davon können mein Mann und ich im Kanon ein Lied singen…;) Er fragt dann immer nur noch: „und ist es wieder soweit?“ Tja, die Antwort erübrigt sich ja schon fast von selbst. Ich WÜRDE mich gerne anders verhalten in dieser Zeit, aber ich KANN nicht, die Hormone übernehmen dann die volle Kontrolle und ich darf nur noch zu gucken, habe ich so das Gefühl. Es ist zum Glück nicht jedes Mal gleich schlimm, aber so ganz ohne PMS scheint es nicht zu gehen. Obwohl ich da auch was in meinem TCM Buch drüber gelesen habe,dass das in so einer starken Form nicht sein muss. Darauf bin ich jedenfalls schon sehr gespannt, wenn denn der Termin gewesen ist. Und mach dir nichts draus, ich denke, wir sind eine große große Saurierinnenherde mit PMS hier draußen;)
    *drückdich*

      believe geantwortet:
      17/03/2015 um 14:16

      Meiner sagt immer „Das gehört doch vom Gesetzgeber verboten!“ 😉 Und wenn dann noch so alles im Chaos endet und schief läuft, was geht, dann macht’s das nicht besser…
      Ja, die Hormone… Die bösen bösen Hormone. Ich fühle mich gerade echt fremdgesteuert… Ich bin nicht ich selbst. Das nervt allen voran mich selbst.
      Naja, Abends ein Glas Sekt zum runterfahren, dann beruhige ich mich auch wieder. 😉
      *bussi*

        Tante Öko sagte:
        17/03/2015 um 18:44

        Wenn ich Alkohohl mögen würde, wäre das manchmal ne gute Option, denke ich;) Man freut sich dann schon immer fast, wenn es blutet endlich, oder? Dann ist es nämlich bei mir immer schlagartig SOFORT weg, das Hormonchaos…Das einzig Gute an der Bluterei, denke ich dann immer, wenn sie denn schon sein muss, weil man nicht schwanger ist:(
        *bussi*

      believe geantwortet:
      18/03/2015 um 17:12

      Das stimmt wohl. Kaum ist die Pest da gibt PMS Ruhe. DAs ist das einzig gute. 😉
      Und so ein Gläschen Hugo, das ist herrlich, glaubs mir! 🙂

    Kitty sagte:
    17/03/2015 um 16:16

    HIER! HIER! HIER! Und ich habe das Gefühl – je oller, je doller!! Je älter ich werde und je länger ich die Pille nicht nehme, um so schlimmer wird es. Habe es auch erst gerade wieder hinter mich gebracht und mir graut es schon vorm nächsten Mal. Ich bin dann wirklich nicht ich selbst, dann noch diese grausamen Rückenschmerzen, die sich bis in die Beine ziehen und von den Bauchkrämpfen ganz zu schweigen. Das alles gepaart mit vielen dunklen Gedanken – wie ich es hasse!!! Am liebsten würde ich die Pille wieder nehmen aber bei Kinderwunsch halt ne ziemlich ungeschickte Angelegenheit. Obwohl, es soll ja Frauen geben, die trotz Pille schwanger werden *muhahahahahahaha* Ich drück Dich!!! ♥

      believe geantwortet:
      17/03/2015 um 16:59

      Ja, je länger ohne Pille desto bescheuerter wird man. Man bildet sich aber auch immer mehr ein oder?

      Maaaan. Wie ich das hasse…

      Jaja, die TroPi’s… Genau… Weil uns sowas passiert… 😛

      Ich glaub ich mach mir heute Abend wieder mal nen Hugo auf. Der hilft wenigstens etwas gegen die Launen. 😉

        Kitty sagte:
        17/03/2015 um 17:00

        Das ist eine sehr gute Idee!!! Ich hab auch noch ne angefangene Flasche Martini im Kühlschrank 🙂 Dann stoßen wir heute Abend gegenseitig auf uns an, weil wir´s können!!! 😀

      believe geantwortet:
      17/03/2015 um 17:02

      Genau! Wir machen’s uns heut schön und trinken einen. ❤ Weil wir es uns wert sind. Basta!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s