Rezepte – Low Carb

Huhu ihr lieben!

Da ich mich (und teilweise auch den Mann gezwungenermaßen) derzeit wieder Low Carb ernähre, kommen natürlich einige neue Rezepte zusammen. ❤

Habt ihr Interesse? Dann poste ich ab  und an mal wieder was.

 

Anfangen würde ich  mit dem grandiosen Gulasch von gestern. 🙂

Super einfach, in einem einfachen Bräter mit Deckel (ich habe einen Tupper Ultra genommen), schnell zusammengewürfelt und echt enorm lecker.

Angelehnt an ein Rezept aus einer Tupper Rezepte Gruppe. 😀

Zutaten:
1 kg Rindergulasch (oder gemischt)
500g Gemüsezwiebeln
2 rote Paprika
1/2-1 Stange Lauch
2 mittlere Karotten
200ml Rotwein
4 Esslöffel Tomatenmark
2 Esslöffel Rosenpaprika
1 Esslöffel Majoran
2 Lorbeerblätter
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
1 Becher Creme Fraiche
Weil ich es selber immer vergesse: Backofen auf 200°C vorheizen! 🙂
Zwiebeln, Karotten, Paprika und Lauch grob in Stücke schneiden. Knoblauchzehe zerpressen. Alle Zutaten bis auf die Creme Fraiche im Ultra (oder dem Bräter) vermengen und in den vorgeheizten Backofen bei 200ºC für 45 min. Durchrühren damit alles gut vermengt ist, und noch mal 45 min in den Ofen. Danach die Creme Fraiche hinzu geben und noch einmal 30-40 min im Ofen vor sich hin köcheln lassen.
Advertisements

4 Gedanken zu “Rezepte – Low Carb

    • Super! 🙂
      Gleiches Rezept?
      Ich bin ja so froh, dass das für ca. 6 Portionen reicht, so kann ich ganz in Ruhe heute den Abend genießen. 🙂

  1. haem, nein. Schwiegermutter kocht anders. (Dosenchampies :() Pastinaken und Moehren und Zwiebeln.

    Rest keine Ahnung. Nur als sie Mondamin dranmachen wollte, hab ich gestreikt, weil es einfach schon so ne super Sosse war und da eh Mehl drin is…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s