Gutes neues Jahr…

Gepostet am Aktualisiert am

Auf dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Wir sind schön gemütlich mit Freunden und Familie ins neue Jahr gerutscht. Es war ein toller Abend und wir sind erst gegen halb 7 im Bett gelandet.

Das tat gut. Einfach zwanglos feiern und Spaß haben. Gemeinschaft. So wenig nachgedacht und so eine schöne Zeit gehabt. ❤

 
2015

Es ist viel passiert.
Viel gutes und viel schlechtes.

Alles in allem will ich mich aber nicht beschweren. Wir sind gesund (von der einen oder anderen Erkältung und keineren Verletzung mal abgesehen), wir lieben uns, wir haben eine tolle Familie und ein gutes Leben.

Uns fehlt eigentlich nur eben dieses eine, das gemeinsame Kind.

Rückblickend habe ich mir mal meine ganzen Beiträge aus 2015 noch mal durchgelesen.

Wie oft ging es mir schlecht. Wie oft habe ich gelitten und geheult…

3 Transfers von 7 Embryonen aus 18 aufgeweckten Eizellen.

0 Babys.

Wenn ich das ganze aber mit dem nötigen Abstand, den ich gerade habe, betrachte, sind das alles „eine Charge“ Eizellen gewesen. Alles aus einer einzigen ICSI.

Wenn bei der ICSI irgendwas nicht glatt lief (und wir hatten zugegeben ein mieses SG und viel zu vielle Eizellen) dann betrifft das ja auch die Kryos. Und so war es nun mal.

2015 wird hiermit ad acta gelegt.
2016

Hallo und herzlich Willkommen. Besser gestartet als 2015 bist du allemal. 🙂

Es geht nun auch bald weiter.

Wir warten noch auf den Behandlungsplan von R-F. Dieser sollte die nächsten Tage dann auch mal eintrudeln.

In einer Woche haben wir dann auch den Termin für das vorgespräch zur nächsten ICSI.

Ich muss ehrlich sagen, neben all der Angst, freue ich mich darauf. Darauf, dass es weiter geht. Darauf, dass wir wieder bei 0 anfangen. Auf einen NEUEN Versuch.

Ich bin gespannt, was dieser so bringt.

Klar KANN es auch wieder im Nichts enden, aber ohne es zu versuchen WIRD es im Nichts enden.

Also auf ein neues.

Ein neues Jahr.
Ein neues Leben.
Einen neuen Versuch.

Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr nichts mehr aufzuschieben. JETZT ist das neue Später.

Und ich habe mir vorgenommen, alles so gut ich kann hinzunehmen, wie es kommt. Denn ändern an dem was ist, können wir nichts, wir können nur ändern, wie wir damit umgehen.

 

In diesem Sinne
GUTEN START IN 2016

*bussi*
believe

Advertisements

2 Kommentare zu „Gutes neues Jahr…

    Fleur sagte:
    07/01/2016 um 10:21

    Liebe believe

    ich wünsche dir von Herzen, dass du wirklich so gelassen bleiben kannst. Beim Lesen dieses Beitrages musste ich schmunzeln – aus Freude – weil es mich gefreut hat, dich wieder ein bisschen positiver zu lesen. Das erinnerte mich an meine believe von jeher, das Stehauf-Frauchen, die an jeder Situation einen guten Rat wusste. ❤

      believe geantwortet:
      07/01/2016 um 12:18

      Danke liebe Fleur!

      Ich glaube ja selbst noch nicht daran, dass ich so gelassen bleiben kann. 😉 aber versuchen werde ich es.

      So langsam fange ich mich weider. Ich hoffe, es kommt kein Fall mehr.

      *drück*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s