Freier Fall…

Gepostet am Aktualisiert am

Hach, wie ich mein PMS liebe… Meine Hormone in der 2. ZH scheinen so ausgeprägt, dass ich meine Gefühle, Launen und Stimmungen nicht steuern kann.

Gestern war ich irgendwann um die Mittagszeit dann so richtig im freien Fall.

Ich war deprimiert, es war alles scheiße, ich wollte nur heulen, und was das schlimmste war, ich konnte mich selbst nicht aus dem Sumpf ziehen und mir sagen, dass wir Chancen haben. Es war alles so aussichtslos und unfair und ich war so sicher, dass mein Körper mich hasst und dass wir es nie schaffen werden. Ich wollte aufgeben.

 

Nun ja, heute sieht die Welt anders aus, diesen Absturz hat es wohl gebraucht.

Mir geht es besser. Ich bin wieder auf Kurs, ich „freue“ mich auf die kommende Stimulation und auf alles, was kommt.

 

Ich sollte mich wieder tätowieren lassen. Mit dem weisesten Spruch des Jahres…

Ich kann das Schicksal nicht beeinflussen. Wohl aber, wie ich damit umgehe!

 

Ach ja, mein armer Mann leidet natürlich auch unter meinen Launen…

Gestern schrieb er nur „ich leide mit dir“… Kann man ja auf zwei Wege interpretieren. *g*

 

*bussi*
believe

Advertisements

Ein Kommentar zu „Freier Fall…

    glueckimbauch. sagte:
    21/01/2016 um 12:45

    Die Männer sind manchmal bewundernswert, wie sie das alles aushalten. Aber trotz allem darf man auch nicht vergessen, dass sie im Verhältnis die leichtere Aufgabe in Kinderwunschsachen abbekommen haben… sie stehen immerhin nicht unter dem Einfluss von Hormonen, sondern müssen „nur“ ihre Frauen aushalten. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s